H58 Färnen, Emmetten NW

Kurzbeschrieb

Wer hätte gedacht, dass der Kanton Nidwalden derart viel Edelkastanie bietet. Hier, im Schwybogen, Emmetten NW, an der Grenze zur Gemeinde Seelisberg UR, finden sich Altkastanien wie auch jüngere wilde Vorkommen. Der Haineigentümer Wäli Odermatt hat auf seinem Land einige Wildlinge selbst nachgezogen und bereits grössere Individuen im Wald herausgepflegt. Der Hain Färnen mit seine 30 veredelten Kastanien eignet sich somit sehr gut als Kastanienstandort an. Die Moräne, der See und der Einfluss des Föns begünstigen das Wachstum der Edelkastanie. Wegen des Hirsches musste in eine robuste Schutzvorrichtung vom Typ Geiss investiert werden.

Downloads
Begin typing your search above and press return to search.